Home

Gegen die Informationsflut

Sie müssen zugeben, dass gerade heute, in unserem so genannten neuen „digitalen Zeitalter“, wo Informationen eine solch „heiße Ware“ sind, unsere Köpfe kontinuierlich angegriffen werden. Sie werden überfallen oder bombardiert mit den verschiedensten Arten von Informationen, aus allen möglichen Richtungen und in den verschiedensten Formen der Kommunikation. So ist es kaum verwunderlich zu sehen und zu hören, dass sich immer mehr Menschen von dieser Informationsflut überfordert fühlen.

Information Overload

Informationsflut kann in der Tat solch einen signifikanten Effekt auf einen Menschen haben, dass es zu extremer Angst, Depressionen, einer Unfähigkeit zu Entscheidungen, Stimmungsschwankungen, Gewalt, erhöhtem Blutdruck oder auch Herz-Kreislauf-Beschwerden kommen kann. Nicht selten führt der empfundene Druck zu einem kompletten Nervenzusammenbruch. Aber was kann man dagegentun…?

Nun, zunächst müssen Sie bewerten, ob Sie selbst die Ursache für Ihren eigenen Information-Overload sind  oder ob Ihne dieser von Außen auferlegt oder von anderen beeinflusst wird. Sobald Sie wissen, was die Hauptursachen sind, können Sie sich persönlich fragen, was kann ich tun um dies zu reduzieren?

Zum Beispiel: Wenn Ihr Handy ununterbrochen mit Nachrichten summt oder es ständig nonstop klingelt – vielleicht ist es Zeit zu prüfen, legt es auf die Stille. Oder noch besser, wenn Sie wie ich, die einfach nicht, vor allem in Zeiten ertragen sind, wenn man konzentriert sich völlig oder ist in einem mentalen Zustand der tiefen Konzentration oder Entspannung – dann schalten Sie ihn aus. Ja, es kann wer ständig anzurufen oder mit Ihnen Kontakt aufnehmen, weil Sie das Telefon nicht sofort Antworten zu ärgern, aber Sie werden staunen, was so eine geringfügige Änderung tun kann, um Ihr Leben zu verbessern.

Warum? Durch verlassen Ihr Telefon auf laut, Sie sind so, dass Sie sich in andere Menschen täglich soziale Fragen vertieft werden und vernachlässigen Ihre eigenen, dann führt Sie abgelenkt werden und Gefühl eilte, um Ihr eigenes Unternehmen sortiert am Ende des Tages. Daher vorübergehend abschalten oder legt es auf stumm, lassen Sie einige Zeit für sich selbst, Ihre täglichen Aufgaben durchzuführen, und ermöglichen Sie auch Ihren Kopf, Augen und Ohren zur Ruhe.

Allerdings ist es nicht so einfach, denn es Menschen gibt, die ständig ihren Fernseher verlassen setzt auf. Das Schlimmste ist, ist es immer auf den Nachrichtensender 24 wirklich Fragen entweder helfen nicht. Der Grund dafür? Mit der TV on bewirkt, dass eine Ablenkung, und durch schmettern Sie News, Sie lassen sich im Weltgeschehen einzutauchen, die unermüdlich ständig wiederholt werden.

Die ideale Lösung ist, wenn Sie wirklich wollen, mit den neuesten Nachrichten auf dem laufenden halten, um die wichtigsten Sendezeit einschalten oder gönnen Sie sich eine Stunde nur. Auf diese Weise werden Sie deutlich das Niveau ihrer Aufnahme in die Informationen gelöscht; Sie fühlen sich weniger gestresst und einmal, Sie können sogar glücklicher zu weil Sie nicht zu hören, die Negativität, der Fall zu sein scheint. Nicht nur das, Sie auch zu Umgebung helfen werden durch die Einsparung von Energie sowie der eigenen Tasche. Sicherlich kann das nur als eine Win-Win-Situation betrachtet werden.

Eine andere Methode zur Verringerung der Informationsüberlastung, ist Junk-Mail zu reduzieren. Wenn Sie sich für etwas anmelden, vergewissern Sie sich beim Lesen als versteckt innerhalb die kleinen druckt, gibt es in der Regel eine Tick Feld Option gefragt werden, ob auf diesem bestimmten Unternehmen oder Geschäft-Mailing-Liste sein soll.

Dann wieder einige Unternehmen bieten nicht diese Möglichkeit, aber Sie können beantragen, dass Ihren Namen entfernt, wenn auch einige langwierige Verfahren beinhalten kann. Eine Sache ist sicher, dass es das Risiko Ihrer eigenen persönlichen Informationen Daten reduzieren würden, an andere verkauft und missbraucht.

Natürlich gibt es viele andere Möglichkeiten zur Verringerung der Informationen überladen wie Verringerung Ihrer Verweildauer auf Websites, die keinen Wert angeben, oder kürzen Zeit auf das Lesen von Emails, die sind irrelevant, wobei Informationen ein Stück zu einer Zeit, und wenn möglich einige Zeit jeden Tag oder jede Woche etwas zu tun, Ihr viel Spaß widmen oder Zeit um zu verbringen mit Familie, oder noch besser , Tage ausziehen von Informationen.

Um einen Tag von Informationen abheben, es würde bedeuten, Ihre Handys, dem TV-Gerät ausschalten vergessen Anmeldung auf Ihre e-Mail, Facebook, MySpace, Twitter oder anderen social-Networking-Konten, kein Internet-Surfen, keine Zeitungen. Schalten Sie im Grunde nur die Kommunikation mit der Außenwelt. Für diejenigen, die sagen, Ihre Telefone kann man nicht leben, oder Ihre Lieblings-TV-Programm nicht zu übersehen, dann versuchen Sie, und zumindest reduzieren Sie Ihre Interaktion mit ihm auf das Minimum zu.

Zum Beispiel zuvor, als ich mein Buch zu schreiben anfing, ich hätte mein Telefon auf das tägliche, alle paar Stunden Facebook angemeldet und meine e-Mails 6 Mal pro Tag und ziemlich verbrauchten Stunden auf Nachrichten und Review Sites überprüft und man könnte sogar sagen, ein Internet-Süchtigen. Jetzt aber mein Telefon komplett ausgeschaltet ist, ich check meine e-Mails nur zweimal am Tag, und ich nur in mein Facebook Konto einloggen alle 2 oder 3 Tage, von denen ich dann auch beschränke, die Ausgaben nicht mehr als 10 Minuten jede Sitzung.

Nicht nur, dass ich einmal geschafft, beenden Msn Messenger verwenden, um ganze 2 Monate und jetzt ich immer nur anmelden, wenn es absolut notwendig ist. Ich habe sogar drastischen Maßnahmen zur Reduzierung der Stunden genommen von verbringe ich im Internet und nicht mehr als 5 Stunden pro Woche im TV. Hart und grob, dass die oben genannten Schritte, die ich getroffen haben mag, es sicherlich dazu, mein Geist konzentriert sich beigetragen hat auf was ich erreichen will und ich fühle mich wie ich nicht mehr ein Opfer bin des Seins Überladung mit Informationen nicht mehr.

Im Ernst, Sie werden begeistert sein von der Zeit, die Sie frei davon können Sie dann verwenden genießen dabei die Aktivitäten, die Sie wollen also Hobbys, eine schöne Fahrt auf dem Lande, die Zeit zu verbringen mit Familie, in der Lage, Orte zu besuchen, Sie möchten, dass und Zeit, um einfach nur… entspannen. Probieren Sie es heute und sehen Sie, welchen Unterschied es machen kann.

Ach und ein Hauch von Willenskraft ist notwendig!

Comments are closed.